Zum Inhalt springen

Falkenreck - Leidenschaft und jahrelange Erfahrung

Falkenreck

In der Manufaktur der Gütersloher Unternehmerfamilie Falkenreck werden seit den 70er-Jahren in aufwändiger Handarbeit Daunendecken und -kissen hergestellt – für „spürbar besseren Schlaf“. Mit Innovationen und Ware von herausragender Qualität macht das in Verl ansässige Unternehmen seitdem immer wieder auf sich aufmerksam.

So stammt z. B. die erste Kastendaunendecke aus dem Hause Falkenreck. Die handgemachten Produkte werden im In- und Ausland, z. B. in China, Finnland, Saudi-Arabien und Korea geschätzt. Zu den Kunden gehören renommierte deutsche Hotels sowie Prominente aus Politik, Sport und Wirtschaft. Wer auf Qualität und Individualität setzt, deckt sich bei Falkenreck ein.

 

Aufwändige Herstellung
Der Unterschied einer Falkenreck-Daunendecke zu herkömmlichen Decken: Jede der Kammern wird per Hand mit Daunen gefüllt und anschließend mit einer speziellen Technik zugenäht. Mit diesem Verfahren arbeiten nur noch sehr wenige Betriebe. Doch nur diese Art der Herstellung gewährleistet auch auf Jahre hinaus, dass die Daunen nicht wandern. Bei sehr aufwändigen Produkten benötigen die Mitarbeiter der Manufaktur bis zu 400 Arbeitsschritte, das sind vier bis fünf Stunden für die Herstellung einer Decke. Diese zeitintensive Herstellung sorgt einerseits für besonders hohe Qualität, andererseits bietet sie Spielraum für individuelle Wünsche. Somit sind alle Falkenreck-Produkte in sämtlichen Maßen bestellbar.

Qualität beginnt bei den Rohstoffen
Für die Familie Falkenreck beginnt die hohe Qualität bereits bei der Gewinnung der Rohstoffe. Es wird ausschließlich reine Ware von Tieren aus Regionen mit langen kalten Wintern verwendet. Denn nur dort bilden sich besonders ausgereifte, kraftvolle Daunen, die ein ausgewogenes Schlafklima gewährleisteten. Verantwortungsvoll geführte Gänsefarmen in den faszinierenden Landschaften Moldawiens, Grönlands, Neufundlands, Kanadas und Sibiriens sind die Heimat der „Falkenreck-Gänse“. Natürliche Wiesen und Seen bilden die Futtergrundlage. Zusammen mit den besonderen klimatischen Bedingungen sorgt dies dafür, dass die Daunen eine ausgeprägte Spitzenqualität erreichen. Die Daune der Eiderente kommt aus Grönland oder Kanada nach Verl. Sie ist mit den anderen Daunen nicht zu vergleichen, die beste Daune überhaupt und nur begrenzt verfügbar. Deshalb sind diese Produkte in der oberen Preisklasse angesiedet.

Die Vorteile
Jede Falkenreck Decke ist ein kleines Unikat. Bis zu 400 Arbeitsschritte werden benötigt, um eine Daunendecke herzustellen. Wir arbeiten stets daran, uns auch in Kleinigkeiten zu verbessern. Denn vor allem im Detail zeigt sich, was Qualität, handwerkliche Perfektion und 40 Jahre Knowhow ausmacht.

Das ist echte Manufaktur-Qualität: Die Füllung: Bis auf’s Zehntel genau
Jede Kassetten-Füllung wird von Hand (!) auf 1/10 Gramm genau abgewogen, per Hand in die Kammern verfüllt und schließlich vernäht. Dies geschieht selbst bei unseren leichtesten (Sommer-)Daunendecken mit nur luftigen 1,1 Gramm pro Kassette.

Die Nähtechnik: Für langanhaltende Dichte
Über die besondere Nähtechnik entsteht erst eine Original-Daunendecke von FALKENRECK. Jede Kammer wird in einem aufwändigen Prozess einzeln zugenäht – dieses verhindert, dass die Daunen im Laufe der Zeit wandern. Wir verwenden einen besonders feinen Stich – so können keine Daunen durchdringen und die Naht löst sich garantiert nicht auf.

Die Maße: Etwas großzügiger für straffen Sitz
Durch ihre naturgegebene Bauschigkeit ziehen sich Bettdecken in ihrem Außenmaß immer etwas zusammen. Zudem nähen viele Bettwäsche-Hersteller Ihre Produkte sehr großzügig. So entstehen bisweilen unschöne luftleere Stellen in Ihrer Bettwäsche. Um das zu vermeiden, werden die FALKENRECK-Daunendecken stets etwas breiter und etwas länger genäht. Darauf weisen unsere etwas größeren Maße in unseren Unterlagen hin, z. B. 140/210 cm statt 135/200 cm.

Der Stoff: Nur das Beste für Ihre Träum
Für die Hülle Ihrer FALKENRECK-Daunendecke werden nur die besten am Markt erhältlichen Stoffe verwendet. Zu 100 % reine Seide oder zu 100 % reine Baumwolle. Jeweils schadstoffgeprüft und babytauglich. Ein echter Genuss für alle, die nicht nur sehen sondern auch fühlen möchten.

Wir verwenden für die WellNEST
Daunen-Batist mit 135er Garn, Gewicht 95 gr/m²

Die Daune: 100 % pur und authentisch
Die FALKENRECK-Daunendecken sind mit 100 % Daunen gefüllt. Mischungen mit Federn, z. B. als 85/15 dargestellt, werden Sie bei uns nicht finden. Lediglich die Kissen enthalten Mischungen mit Federn, denn nur Federn Gewährleisten die gewünschte Stützfunkion. Daunen machen ein Kissen weich und anschmiegsam. Wir verwenden nur Daunen von Lieferanten unseres Vertrauens. Diese Höfe werden regelmäßig besucht und wir überzeugen uns selbst von den Bedingungen, vor allem für die Tiere vor Ort.

Die Herstellung: Made in Germany
Die gesamte Produktion erfolgt ausschließlich in Verl/ Westfalen. Unsere Partner (z. B. für Kartonagen) suchen wir im Sinne der kurzen Wege in der Region. Ausgenommen sind die Lieferanten unserer Daunen. Aufgrund der klimatischen Verhältnisse beziehen wir die Daunen überwiegend von Höfen aus nördlicheren Ländern.